Galerie HILT

Galerie HILT

COVID-19 Pandemie

Die Galerie bleibt aufgrund der Corona-Virus Pandemie vorerst bis 19.4.2020 geschlossen.
Die Ausstellung kann tagsüber durch das Schaufenster und den Innenhof betrachtet werden. Wir laden Sie ein, auf unserer Website, die wir beinahe täglich mit neuen Informationen zu Kunstwerken und Kunstschaffenden ergänzen, auf Entdeckungsreise zu gehen!

Wir bleiben telefonisch und/oder per E-Mail für Sie erreichbar.


Kamm Kabinett

Permanenter Ausstellungsraum

Der 1938 geborene Hanspeter Kamm kann auf ein reiches und kreatives Leben zurückblicken.

«Künstler haben keinen Pensionierungszeitpunkt», meint er, und hat für sich entschlossen, auf dem Höhepunkt mit der letzten Einzelausstellung Ende Januar 2018 einen Punkt zu setzen und sich vom Ausstellungsbetrieb zurückzuziehen. 
Seither arbeitet er ausschliesslich von kreativer Inspiration und lustbetonter Energie angetrieben an einzelnen Werken.

Es ist uns eine besondere Ehre, dass Hanspeter Kamm uns in unregelmässigen Abständen Objekte aus seinem Werkatelier zur Verfügung stellt. In unserem «Kamm Kabinett» sind diese Einzelstücke für Sie ausgestellt.

Tipp: ein Blick ins Kabinett ist auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich!

> Mehr erfahren

 


Espace Africain

Permanenter Ausstellungsraum

Besuchen Sie unseren Ausstellungsraum und erfahren Sie mehr über die faszinierende Kunst Zentralafrikas anhand unseres umfangreichen Dokumentationsmaterials: Kataloge, Bücher und Filme stehen für Sie bereit. Entdecken Sie weshalb die afrikanischen Kunst- und Kultobjekte so manchen Künstler, darunter Picasso, Matisse und Derain, in ihrer Arbeit massgeblich beeinflusst und inspiriert haben.

 

> Mehr erfahren